Download Adressaten, Nutzer, Agency: Akteursbezogene by Dipl.-Päd., Dr. phil. Gunther Graßhoff (auth.), Gunther PDF

By Dipl.-Päd., Dr. phil. Gunther Graßhoff (auth.), Gunther Graßhoff (eds.)

ISBN-10: 3531183001

ISBN-13: 9783531183008

Die Menschen, um die es im Feld Soziale Arbeit eigentlich geht, werden als Adressaten in Forschungsarbeiten zu den verschiedenen Handlungsfeldern im Grunde nur am Rande thematisiert. Soziale Arbeit als Forschungsgebiet bleibt konzentriert auf eine eigene institutionelle und professionelle Praxis. Im Gegensatz hierzu werden Adressaten oder Nutzer im Kontext lebenweltsorientierter und dienstleistungsorientierter Ansätze eine wachsende Bedeutung zu geschrieben. Vor diesem widersprüchlichen Hintergrund ist es Ziel dieser Darstellung, die aktuelle Diskussion verschiedener Ansätze einer Adressatenforschung zu systematisieren und sozialpädagogische Adressatenforschung theoretisch und methodologisch zu fundieren.

Show description

Read Online or Download Adressaten, Nutzer, Agency: Akteursbezogene Forschungsperspektiven in der Sozialen Arbeit PDF

Similar german_11 books

Negativauslese und Tarifdifferenzierung im Versicherungssektor: Ökonomische Modelle und ökonometrische Analsysemethoden

Negativauslese und die Notwendigkeit der Tarifdifferenzierung sind klassische Aspekte der Tarifierung von Versicherungsverträgen. Werden die Auswirkungen einer möglichen negativen Risikoauslese unterschätzt bzw. eine eigentlich angeratene Tarifdifferenzierung unterlassen, riskiert der Versicherer finanzielle Verluste.

Das Forschungsprojekt: Planung, Durchführung und Auswertung einer quantitativen Studie

Dieses Lehrbuch richtet sich an alle, die (erstmals) ein eigenes empirisches Forschungsprojekt durchführen. Erklärt werden die Grundlagen, alle wichtigen Arbeitsschritte und mögliche Fehlerquellen. Zudem wird das Buch ergänzt durch Online-Materialien, die u. a. einen Beispieldatensatz ebenso wie eine kurze Einführung in SPSS und eine Statistik-Formelsammlung enthalten.

Jugendgewalt im städtischen Raum: Strategien und Ansätze im Umgang mit Gewalt

Jugendgewaltdelikte sind als Phänomene im städtischen Raum sehr ungleich verteilt. Auch die Herkunftsorte der Täter konzentrieren sich in spezifischen städtischen Arealen. Welchen Einfluss üben die verschiedenen großstädtischen Quartiere hierbei aus? Gibt es Zusammenhänge zwischen Architektur und Städtischer Entwicklung und Planung und dem Gewaltphänomen im Jugendalter?

Extra info for Adressaten, Nutzer, Agency: Akteursbezogene Forschungsperspektiven in der Sozialen Arbeit

Sample text

In dieser Herangehensweise werden die Konstitutioosprozesse des/der Adressat_in als potentiell oder real konflikthaftes Terrain der Auseinandersetzung analytisch zugänglich. Wer also ,Adressat_in' wird, bestimmt sich weder aus der Handlung eines ,autonomen' Subjekts noch allein aus einem sozialpolitisch-institutionellen Definitioosprozess. Vielmehr treffen unterschiedliche Deutungen, Zumutungen, Wahrnehmungen und Problematisierungen zusammen, ohne dass sie immer zusammenpassen würden - das erzeugt Widersprüche, die die Adressat_innen aushalten bzw.

Handbuch Soziale Ar- beit 4. völlig neu bearb. Aufl.. München/Basel, S. 48-56 Hcmnann, F. tarbeit. ten. Wiesbaden Holzkamp, K. (1983): Grundlegung der Psycbulogie. /New York Homfeldt, H. /Schweppe, C. ): Vom Adressaten zum Akteur. Soziale Arbeit und Agency. OpladcnlFannington Hills Homfcldt, H. /Schwcppe, C. ln: Homfeldt, H. /Schwcppe, C. ), S. 7-14 Honneth, A. (1992): Kampf um Anerkennung. Zur moralischen Grammatik sozialer Konflikte. Frankfurt/M. Jacggi, R. (2005): Entfremdung. Zur Aktualität eines sozialphilosophischenProblems.

Will man herausfinden, wie diese subjektive Sicht in der Konfrontation und Auseinandersetzung mit einer ,objektiven' Realität sich konstituiert, dann bedarf es der Analyse der ,Konstruktionsprinzipien' bzw. der ,Eigenlogik' der narrativen Rekonstruktion. Diese gibt Auskunft über die subjektive Welt- und Selbstsicht der BiographJinnen, über ihre Handlungsorientierung ebenso wie über ,objektive' Bedingungen, innerhalb derer sich ihr Handeln vollzieht. 1 Merkmale narrativer Konstruktionen Das Merkmal der Gestalthaftigkeit narrativer Rekonstruktion verweist auf einen übergeordneten Gliederungszusammenhang, nach dem die verschiedenen Erzählsequenzen, die erzählten Ereignisse oder Handlungen zu einer ,Geschichte' zusammengefasst werden.

Download PDF sample

Rated 4.35 of 5 – based on 35 votes